Montag, 20. Mai 2024
Notruf: 112
 

Gasgeruch in Doppelhaushälfte

Gefahrgut > Leckage
Gefahrgut
Zugriffe 375
Einsatzort Details

Hohenleuben, Aumaer Straße
Datum 18.04.2024
Alarmierungszeit 16:45 Uhr
Einsatzende 17:55 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 10 Min.
Alarmierungsart FME + Sirene
Einsatzleiter Stellv. SBM Hohenleuben
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Triebes
    Feuerwehr Münchenbernsdorf
      Polizei
        KBM Weida
          Feuerwehr Hohenleuben
            Energieversorger
              sonstige Kräfte
              Fahrzeugaufgebot   Vorausrüstwagen  Einsatzleitwagen LK Greiz  Gerätewagen Messtechnik  Drehleiter mit Korb 18/12
              Gefahrgut

              Einsatzbericht

              Am Nachmittag des 18.04.2024 wurde die Feuerwehr Hohenleuben zusammen mit dem Kreisbrandmeister Weida zu einem Gasgeruch in einer Doppelhaushälfte in die Aumaer Straße gerufen. Hier soll es zu einem starken Geruch im Kellerbereich gekommen sein. Bereits beim eintreffen an der Einsatzstelle standen die Bewohner beider Häuser bereits auf der Straße. Somit mussten keine Personen mehr aus dem betroffenen Bereich evakuiert werden.
              Da sich zu diesem Zeitpunkt mehrere Fahrzeuge unserer Feuerwehr in der Werkstatt befanden wurde die Feuerwehr Triebes zur Sicherstellung des Brandschutzes mit dem Tanklöschfahrzeug nachalarmiert. Zudem wurde der CBRN Erkundungskraftwagen aus Münchenbernsdorf hinzugezogen. Parallel dazu forderte der Einsatzleiter einen Mitarbeiter des Energieversorger zur Einsatzstelle an. Nachdem der betroffene Bereich durch Messtrupps aus Hohenleuben sowie Münchenbernsdorf geprüft wurde konnte keine Feststellung gemacht werden. Gleichzeitig prüfte ein Mitarbeiter des zuständigen Energieversorgers die Kanäle und Straßeneinläufe im Umfeld der Wohnhäuser. Auch diese blieben ohne Messergebniss. Somit konnte die Einsatzstelle rund 1 Stunde nach Alarmierung an die Hauseigentümer übergeben werden.

              Wir möchten uns bei allen eingesetzten Feuerwehren für die gute Zusammenarbeit recht herzlich bedanken.

              Bilder: Feuerwehr Münchenbernsdorf,  Feuerwehr Hohenleuben  

               

              sonstige Informationen

              Einsatzbilder

               

              Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

              Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.